Presse

17.10.2013

Football: Sieg und Niederlage für die Holzgerlinger B-Jugend

HOLZGERLINGEN (red). Die B-Jugend der Holzgerlingen Twister sind bei ihrem Heimspieltag mit einer Niederlage und einem Sieg in die Regionalliga-Saison gestartet. Gegen Titelaspirant Stuttgart Scorpions verloren sie nach einer mäßigen Vorstellung mit 13:30, gegen die Rhein-Neckar Bandits aus Mannheim dominierten sie von Beginn an und gewannen auch in der Höhe verdient mit 48:0.

Weiterlesen

14.10.2013

Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft wollte sich das erfolgreiche Flagfootballteam das Fitnessstudio anschauen, von dem es finanziell unterstützt wurde und das dazu beigetragen hat, dass die Mannschaft an dem Turnier in Hildesheim teilnehmen konnte.

Weiterlesen

11.10.2013

American Football: Heimspieltag für die Holzgerlingen Twister am Sonntag ab 11 Uhr gegen Stuttgart Scorpions und Rhein-Neckar Bandits

HOLZGERLINGEN (buts). Die B-Junioren der Holzgerlingen Twister starten wie immer erst im Herbst in ihre neue Saison. In der Regionalliga spielen die 13- bis 17-Jährigen ihren Meister in Turnierform aus, in diesem Jahr zum ersten Mal im Modus "elf gegen elf". Jedes Team hat also elf Spieler auf dem Platz, genau wie bei den A-Junioren oder im Erwachsenenbereich.

Weiterlesen

02.10.2013

Die Pio Kids haben absolut keine Chance

Die Holzgerlingen Twister haben den XV. German-Junior-Flag-Bowl bei den Eintracht Hildesheim Invaders gewonnen. Mit dem deutlichen 17:0-Finalsieg über Titelverteidiger Hamburg Pio Kids holten die jungen Wirbelstürme den beeindruckend großen Pokal zum ersten Mal nach Baden-Württemberg.

Von Richard Butsch

Weiterlesen

25.09.2013

Von unserem Redakteur Jürgen Wegner

Nur ein paar Zentimeter weiter links, und alles wäre futsch. 850 Zuschauern stockt der Atem. Zum Glück ist Ingolstadts Sammy Farghall kein Spielverderber. Fünf Sekunden vor Schluss geht sein Fieldgoal-Versuch daneben, es bleibt beim 24:23 für Holzgerlingen. Die Twister sind zurück in der 2. Liga. Heiko Schober verdrückt eine Träne.

Weiterlesen