Wirbelstürme suchen neues Personal

24.10.2015

Tryout und U17-Spieltag am Sonntag auf neuem Holzgerlinger Kunstrasen

Von Sandra Langguth Kreiszeitung Böblingen 23.10.2015

Die Saison in der 2. Football-Bundesliga ist schon seit einigen Wochen Geschichte. Die Holzgerlingen Twister hatten den Klassenerhalt im letzten Moment zwar geschafft, verzichten aber dennoch freiwillig und treten in der kommenden Saison in der Regionalliga an. Genau hierfür suchen die Wirbelstürme neues Personal. Am Sonntag veranstaltet die Abteilung auf dem nigelnagelneuen Kunstrasen in Holzgerlingen ein so genantes Tryout. Ab 14.30 Uhr können Interessierte ab neun Jahren vorbeikommen und sich bei Headcoach Kevin Selje sowie den weiteren Trainern melden. "Alle sollten zuerst einen Kontaktbogen ausfüllen, auf dem beispielsweise auch das Gewicht vermerkt wird", erklärt Selje. Das hilft dabei, die Spieler später entsprechenden Positionen zuzuordnen. Ab 15 Uhr steht der Praxisteil auf dem Programm.

"Wir werden insgesamt sechs Übungen mit allen machen. Dabei testen wir beim Sprint über 40 Yards die Schnelligkeit, außerdem die Sprungkraft sowie Kraft, Agilität und Wendigkeit der Teilnehmer", erklärt der Headcoach, der auch auf das erste Teammeeting am 2. November hinweist.

Wer sich vorher schon mal auf den amerikanischen Volkssport einstimmen möchte, kann ab 12 Uhr den Spieltag der U17-Jugend verfolgen. Sie trifft auf das Team der Rhein-Neckar-Bandits und kann sich mit einem Sieg den zweiten Platz sichern.


Datei-Download: