Heimturnier Flagjugend

28.09.2020

Nach der Corona bedingten Zwangspause durften auch unsere Flaggies an diesem Wochenende gleich mit dem Heimspieltag den Spielbetrieb wieder aufnehmen.
Im ersten Spiel gegen die Heilbronn Miners konnten die Twister schnell mit zwei Touchdowns zum 12:0 in Führung gehen. Leider konnten jeweils die Chancen zum PAT nicht genutzt werden. Kurz vor Schluss gingen die Miners mit 12:13 in Führung, da sie einen Extra Punkt erzielen konnten. Heilbronn gewann.
Im zweiten Spiel gegen die Mammuts aus Kuchen standen nur noch 8 Spieler zur Verfügung. Die Twister konnten zwar mit 7:0 (TD + PAT) in Führung gehen. Danach glichen die Mammuts aus und gingen sogar mit 7:20 in Führung. Die Twister verkürzten nochmal auf 14:20. Leider ging dann die Zeit aus. Die Kuchen Mammuts gewannen.
Bis zum nächsten Spieltag am 25.10 in Offenburg heisst es nun fleissig zu trainieren. Go Twister.