Die Twister U16 gewinnt ihr Heimspiel gegen die Freiburg Sacristans

06.05.2019

Beim ersten Heimspiel der U16 legten die Twister gleich durch einem Pass in die Endzone auf Lukas Braun mit einem schönen Touchdown vor. Die Defense sorgte mit einem Fumble Recover durch Philipp Wolenik für den nächsten Twister Touchdown. Beide Zusatzpunkte verwandelte Levent Oguz und so ging es mit 14:0 ins zweite Quarter.Das zweite Viertel gehörte den Gästen die vor der Pause auf 14:12 verkürzen konnten. Das dritten Quarter war stark von beiden Defense Reihen bestimmt und brachte keine Punkte.
Im letzten Viertel sorgte Twister Quarterback Jacob Olive mit einem Lauf aus 9 yards in die Endzone für den erlösenden Touchdown der durch den PAT von Levent Oguz für den Endstand von 21:12 sorgte.
Glückwunsch an das Team zum Heimspielsieg!