Der Staub der Vergangenheit ist abgeschüttelt

11.03.2018

Der Staub der Vergangenheit ist abgeschüttelt heute empfingen die Holzgerlingen Twister Seniors erstmalig im Jahr 2018 einen Gegner auf dem Beach, die Neu-Ulm Spartans traten für ein Testspiel an.

Die Devise des Head Coachs Jason Olive war klar – hohe Rotation auf den Positionen, so dass jeder Spieler unter realen Spielbedingungen evaluiert werden kann. So kam es auch, dass die Zuschauer sowohl Manuel Glutsch, Patrick Schober als auch Thomas Williams Jr. als Quarterback für je mindestens ein Viertel auf dem Platz sehen konnten.
Über alle Quarter hinweg zeigten die Twister im Vergleich zum Vorjahr ein anderes Gesicht. Die stark formierte Defense um Captain Yannick Mayer kann sowohl starke Zuwächse wie Ramon Hernandez und Alexander Neusteuer, als auch alte Haudegen wie Graham Page verzeichnen. Die Verteidigung der Twister ließ nichts anbrennen, die Gäste aus Neu-Ulm mussten regelmäßig den Ballbesitz aufgeben. Folglich stand auch nach vier Vierteln die Null auf Seiten der Spartans.
Die Offense der Twister zeigte, dass es im Gegensatz zum letzten Jahr doch möglich ist, solide Drives hinzulegen. Dennoch gibt es zwischen Offense und Defense der Twister weiterhin einen großen Unterschied – die Erfahrung. Fehlstarts, misslungene Snaps und Auswechselfehler sorgten für Unruhe. Nachdem mehrere Mal der Ball sicher bewegt wurde, waren es individuelle Fehler, welche dafür sorgten, dass der Angriffszug unterbrochen werden musste und der Ballbesitz auf die Seite der Spartans wechselte.
Erst im letzten Viertel belohnten sich die Twister mit Punkten. Thomas Williams Jr. führte als Quarterback seine Offensive über das Spielfeld und belohnte sich selber mit einem 4-Yard-Run in die Endzone, den anschließenden PAT verwandelte Thomas Schmidt souverän zum Endstand von 7:0.
Für die Twister gilt es den letzten Monat vor Saisonstart zu nutzen, so dass die Zahnräder ineinandergreifen.

Trotz alledem ist der heutige Tag ein Erfolg – ein Schritt in die richtige Richtung!

Foto: Patrick Schäfer Fotografie