Simon Butsch – ein Coach mit internationalen Meistertiteln

18.02.2018

Seine ersten Erfahrungen im American Football sammelte er bereits im Jahr 2005 in der Flagjugend der Twister. Was dann kam, ist eine echte Erfolgsstory, die im Jahr 2011 nach etlichen Auswahlnominierungen für die Baden-Württemberg Lions ihren ersten Höhepunkt mit der Berufung in die Jugendnationalmannschaft und der Teilnahme an der EM in Spanien nahm. Von 2012 bis 2014 spielte der starke Defender beim Herrenteam der Twister, bevor er 2015 zu den Swarco Raiders nach Österreich wechselte und dort zweimal den Staatsmeister Titel erringen konnte. Nach dem Wechsel zu den Schwäbisch Hall Unicorns konnte Simon Butsch dort zum Erreichen des Deutschen Meisterschaft beitragen.

Als Jugendcoach ist er seit 2010 tätig, nun unternimmt er den nächsten Schritt und wird in Holzgerlingen beim Herrenteam als Position-Coach für die Defense Line agieren.

Die Vereinsleitung freut sich, dass Coach Simon das Trainerteam verstärkt und bedankt sich bei ihm für seinen Einsatz!