U15 Flagjugend erfolgreich in Karlsruhe

05.06.2017

Bereits am Samstag musste die Twister U15 Flagjugend nach Karlsruhe zum in Turnierform ausgetragenen Spieltag reisen.
In der ersten Begegnung gegen die Karlsruhe KIT Engineers konnten die Twister zeigen, dass sie in jeder Situation punkten können. Tim Linsenmaier, Lukas Stadelmaier, Markus Julock und Alexander Coffey sorgten für Punkte, das Spiel endete 30:0.
In der unmittelbar danach anstehenden zweite Partie des Tages gegen die Stuttgart Scorpions gingen die Twister durch Mathis Schaaf in Führung, doch die Hauptstädter zogen per Fieldgoal zum 6:3 nach. Tim Linsenmaier baute die Führung mit einem tollen 84 yard Lauf aus und markierte damit den Endstand von 12:3.
Am Samstag, den 17.06., findet nun von 11 Uhr bis 14 Uhr der Heimspieltag der Flagjugend auf dem Kunstrasen in Holzgerlingen statt. Das jüngste Team freut sich über möglichst viele Zuschauer.