B-Junioren starten mit neuem Modus in die Regionalliga-Saison

11.10.2013

American Football: Heimspieltag für die Holzgerlingen Twister am Sonntag ab 11 Uhr gegen Stuttgart Scorpions und Rhein-Neckar Bandits

HOLZGERLINGEN (buts). Die B-Junioren der Holzgerlingen Twister starten wie immer erst im Herbst in ihre neue Saison. In der Regionalliga spielen die 13- bis 17-Jährigen ihren Meister in Turnierform aus, in diesem Jahr zum ersten Mal im Modus "elf gegen elf". Jedes Team hat also elf Spieler auf dem Platz, genau wie bei den A-Junioren oder im Erwachsenenbereich.

Am vergangenen Wochenende ging bereits der erste Turniertag in Mannheim mit den Schwäbisch Hall Unicorns, den Stuttgart Scorpions und den gastgebenden Rhein-Neckar Bandits über die Bühne. Die Unicorns gewannen zum Auftakt 20:0 gegen die Bandits, mussten sich dafür aber überraschend deutlich mit 0:41 gegen die Scorpions aus der Landeshauptstadt geschlagen geben. Die Scorpions gewannen auch ihr zweites Spiel 22:0 gegen die Mannheimer und stehen mit 4:0 Punkten und einem Touchdown-Verhältnis von 63:0 erst mal an der Tabellenspitze.

Am kommenden Sonntag, 13. Oktober, greift auch die B-Jugend der Holzgerlingen Twister mit einem Heimspieltag ins Spielgeschehen ein. Sie trifft zunächst um 11 Uhr auf den diesjährigen Favoriten, die Stuttgart Scorpions. Nach dem Duell der Scorpions gegen die Rhein-Neckar Bandits bekommen es die Jungs aus dem Schönbuch um 14 Uhr noch mit den Bandits zu tun.

Nachdem die Flagjugend bei der deutschen Meisterschaft den Titel erringen konnte, möchte die B-Jugend ebenfalls einen guten Platz belegen. Die nächsten Spieltage sind am 20. Oktober in Schwäbisch Hall und am 27. Oktober in Stuttgart. Für interessierte Zuschauer werden am Sonntag die Regeln von Spielern der ersten Mannschaft und der Juniors erklärt.

Offenes Probetraining der Twister-Jugend am Samstag

Um weiterhin das hohe Niveau im Jugendbereich halten zu können, suchen die Twister neue Spieler im Alter von 15 bis 19 Jahren zur Verstärkung ihres Teams. Das Training beginnt um 12.30 Uhr in der Grabenrainhalle, mitzubringen sind ganz normale Sportkleidung und Hallenschuhe.

KRZBB, 10.10.2013