18.02.2020

Am Sonntag 16.2.2020 war die U15 zum letzten Vorrundenspieltag zu Gast in Heidenheim bei den Ostalb Highlanders.
Nur 13 Spieler konnten wegen krankheitsbedingten Ausfällen die Reise antreten.
Im ersten Spiel gegen die Biberach Beavers konnten die jungen Wirbelstürme noch ein deutliches 64:23 erzielen.
Im 2. Spiel gegen die Kuchen Mammuts wurde es spannend. Die Mammuts konnten schnell mit 13:0 in Führung gehen. Die Twister konterten und gingen selbst mit 21:13 in Führung. Am Ende stand es dann 26:26 unentschieden. Ein tolles Spiel für alle Football Fans in der Halle.

Weiterlesen

03.02.2020

Zum 2. Spieltag in der U15 Indoor Flag Liga Gruppe Blau am Superbowl Sunday empfingen die Holzgerlingen Twister die Biberach Beavers, Ostalb Highlanders und Kuchen Mammuts.

Weiterlesen

26.01.2020

Ungeschlagen geht das junge Twister Team in den zweiten Spieltag der Hallensaison, der am 02. Februar ab 10 Uhr bis circa 16 Uhr in der Schönbuchhalle stattfinden wird. Dabei möchte man den Heimvorteil nutzen und weiter am Einzug in das Finalturnier zur Baden-Württembergischen Meisterschaft arbeiten. Die Gegner kommen aus Biberach an der Riß, Kuchen und Heidenheim an der Brenz. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt und so hofft das Holzgerlinger Team auf möglichst viele Fans zur Unterstützung.

Weiterlesen

12.01.2020

Am 12.1.2020 durfte unsere U15 zum ersten Spieltag der Indoor Flag Runde 2020 nach Biberach reisen. Gegner waren die Biberach Beavers, Ostalb Highlanders und Kuchen Mammuts. Durch den kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfalls unseres Quarterbacks wurde das ganze Team um HC Eleni Sachinidou gefordert. Und die Jungs lieferten ab!
Es wurde alle 3 Spiele gewonnen. Insgesamt wurden 17 Touchdowns erzielt, 2 davon durch die Defense durch Interception-TDs. 4 Extra Punkte wurden erspielt. Zusätzlich konnte die Defense 3 Safeties beisteuern und noch 3 weitere Interceptions.

Weiterlesen

30.12.2019

Am Freitag den 27. Dezember besuchte die U16 und U19 Jugendmannschaft der Holzgerlingen Twister mit Trainer Jemil Hamiko nun zum sechsten Mal die Kinderstation des Böblinger Krankenhauses. Bei diesem Überraschungsbesuch, ganz nach amerikanischer Tradition, wie es sich für einen American Football Club gehört, brachten die Jugendspieler den zur Zeit rund 20 Patienten auf der Kinderstation des Krankenhauses unverhofft Geschenke und konnten dabei in viele glückliche Kinderaugen sehen. Auch für die Neugeborenen wurden erste „Geburtstagsgeschenke“ hinterlassen.

Weiterlesen